Viel Potential beim Energy Day

18. Mai 2017
Energy Day 2017

Zum diesjährigen Energy Day lud die Heimkehr 25 Schülerinnen und Schüler der Heisterberg Oberschule ein. Nach einer Begrüßung durch Herrn Scriba, Technischer Vorstand der Heimkehr, startete ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Energie- und Wärmesysteme im Wohn- und Arbeitsalltag der Heimkehr. Neben einem umfassenden Basiswissen vermittelte Hartmut Schindler den Schülerinnen und Schülern auch die komplexeren Abläufe rund ums Heizen. In verschiedenen Gruppenarbeiten galt es dann, die gewonnen Erkenntnisse in praxisnahen Anschauungstafeln zu präsentieren.

Nach einer kurzen Pause wurde es etwas praktischer. Die Teilnehmer erkundeten die Heizzentrale in der Grimmstr. 2 und lernten die Vorteile des Nahwärmesystems auf sehr anschauliche Weise kennen.

Im Anschluss daran galt es bei kühlen Getränken und kleinen Snacks neue Kräfte für die noch ausstehende Prämierung der Gruppenarbeit zu sammeln. Jeder Teilnehmer erhielt für seine geleistete Arbeit je einen Kinogutschein. Die Heimkehr bedankt sich bei allen anwesenden Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern und der Heisterberg Schule für diesen gelungen Tag.

Weitere Impressionen des Tages finden Sie hier.

Diesen Artikel...

Share on Facebook Share on twitter