Hoher Besuch für die Heimkehr

14. September 2017
Besuch

Kürzlich waren GdW-Präsident Axel Gedaschko und Heiner Pott, Verbandsdirektor vdw Niedersachsen und Bremen, zu Besuch bei der Heimkehr. Unter anderem wurde das Referenzobjekt an der Grimmstraße besichtigt.

Sven Scriba und Martin Schneider, Vorstände der Hannoveraner Wohnungsgenossenschaft, stellten aus diesem Grund das Gebäude an der Grimmstraße vor. Dort hat sich die Heimkehr für eine Komplettsanierung entschieden, um eine Anlage für senioren- und familiengerechtes Wohnen mit Neubaucharakter zu erstellen.

Dieses Konzept sah zudem umfassende Erneuerungen im Innen- und Außenbereich des Gebäudes vor. Nach einer Entkernung standen deshalb Grundriss-Änderungen, um heutigen Standards gerecht zu werden, die Schaffung von Barrierefreiheit sowie die Nutzung von Erdwärme und Fotovoltaik auf dem Programm.

Diesen Artikel...

Share on Facebook Share on twitter