Ratensparverträge SchulSparen

Allen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 25 Jahren macht die Heimkehr ein ganz besonderes Angebot: Das „SchulSparen“ bietet einen soliden ­Sparvertrag, der jeden Monat mit einer festen Ratenzahlung wächst. Die ideale Anlageform, um das eigene Geld bereits jetzt sinnvoll anzusparen. Doch nicht nur das: Für jede schulfachbezogene Note 1 und 2 erhält der ­Kontoinhaber eine Bonuszahlung.

Sparform
Ratensparvertrag für Mitglieder
Produktart
Sparanlage mit fester Laufzeit
Sparart
Spareinlage mit 3-monatiger Kündigung
Sparbetrag
min. 25,– €/Monat, max. 200,– €/Monat, Ratenänderung nicht möglich

Zahlbar
per Dauerauftrag

Zuzahlungen
nicht möglich
Berechtigte
Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis max. 25 Jahren
Höchstgrenze
je 1 Sparvertrag/Kunde
Max. Anlagebetrag
10.000,– €
Verzinsung
variabel
Kündigungsfrist
3-monatige Kündigungsfrist
Mindestspardauer
1 Jahr
Verfügbarkeit
nach Mindestspardauer
3-monatige Kündigungsfrist, keine Teilauszahlungen
Bonus*
Für jede schulfachspezifische Note 1 („sehr gut“) auf dem Zeugnis des Kontoinhabers zahlt die Heimkehr Hannover 5,– €. Für jede Note 2 („gut“) 2,50 €.

Download als PDF (48KB)

 

*Bonus
Von der Bonuszahlung ausgeschlossen sind Beurteilungen des Arbeits- und Sozialverhaltens (sogenannte „Kopfnoten“).

Der Bonus wird gezahlt, sofern das Konto regelmässig per ­Dauerauftrag mit mindestens der Mindestsparrate bespart wird.
Die Bonuszahlung erfolgt bei Vorlage des Originalzeugnisses bei der Heimkehr Hannover direkt auf das Heimkehr SchulSparkonto. Jedes Zeugnis ist nur einmal bonusberechtigt.
Zur Buchung fertigt die Heimkehr eine Kopie des Zeugnisses
an und archiviert diese Kopie. Das Zeugnis muss innerhalb von
2 Monaten nach den jeweils offiziellen Zeugnisterminen in Niedersachsen vorgelegt werden.

Alle Zeugnisse des Kontoinhabers, die durch eine Grund-, ­Gesamt-, Haupt-, Realschule oder Gymnasium ausgestellt ­werden, sind bonusberechtigt innerhalb der regulären
Schulzeit von maximal 13 Jahren. Zeugnisse anderer Schulen (z.B. Berufsschulen) sind ausgeschlossen.